Marie Peters - Gestaltungskurse aus Ton für Kinder

Tonarbeiten von Kindern aus den Töpferkursen von Marie Peters in Schornsheim.  


Gabriele Wiens - Patchworkkurse für Anfänger u. Fortgeschrittene

Die Kurse finden im kleinen Kreis statt. Die Anfänger arbeiten gemeinsam mit den fortgeschrittenen Teilnehmern, wobei die jeweiligen Arbeiten für die Anfänger individuell angepasst werden. So erlangen sie Schritt für Schritt die Grundkenntnisse die sie für spätere anspruchsvollere Arbeiten benötigen. Die Kurse finden immer an 3 aufeinander folgenden Samstagen statt. So haben die Teilnehmer die Möglichkeit eventuell ihre Arbeiten zu Hause fortzusetzen und mögliche Fragen im Kurs abzuklären. Auf diese Weise werden die begonnenen Werkstücke während des dreiwöchigen Kurses fertig gestellt. Die Kursteilnehmerinnen hatten bisher eine Ausstellung ihrer Arbeiten und im Rahmen dessen einen Workshop, im Alsheimer Rathaus. Bilder davon und einige Projekte der letzten Kurse sehen Sie im Anhang.


Birgit Platz, Töpferkurse für Kinder in Wörrstadt

Töpfern, eines der ältesten Kunsthandwerke überhaupt ist bis heute ist es bei Jung und Alt beliebt. Es fördert die Kreativität, die Motorik, entspannt und macht Spaß. Fr. Birgit Platz leitet in der Neuborn Grundschule in Wörrstadt Töpferkurse für Kinder. Kinder zwischen 5 und 14 Jahren lernen mit viel Spaß an 5 Nachmittagen, 2 Stunden lang die verschiedenen Techniken, wie z.B. Platten-, Würstchen- und Aufbautechniken kennen. Am letzten Nachmittag werden die „Kunstwerke“ mit wunderschönen, bunten Glasuren bemalt und anschließend gebrannt. Dabei entstehen wunderschöne Figuren, wie Igel, Eulen, Maulwürfe und andere Fantasietiere, genauso wie Nützliches, wie Vasen, Schalen, Flaschenkühler und Dekoratives, Türschilder und so Allerlei.

 

Die Kinder bringen viele eigene Ideen mit, die sie mit dem weißen und roten Ton selbstständig umsetzen können. Dabei ist es mir ganz wichtig, dass es nicht um Perfektion geht, sondern um den Spaß und Umgang mit dem Ton, um die Freude selbst etwas geschaffen zu haben. Ich selbst bin über meine Tochter zum Hobby Töpfern gekommen und töpfere seit 4 Jahren mit viel Begeisterung und Engagement und lerne immer noch andere Techniken, wie z.B. auch Töpfern an der Drehscheibe kennen. Kurse sind jeweils Dienstags und Mittwochs von 16-18 Uhr.